Kochbuch Rezepte

aus

 Ostfriesland

 

 

     
   Startseite  
 

 Ostfriesland Rezepte

    Backen Rezepte

    Eierspeisen Rezepte

    Eintopf-Rezepte

    Fischgerichte Rezepte

    Fleischgerichte

    Getränke & Tee

    Suppen Rezepte

    Zutaten

 
     

Steckrübeneintopf

 
             
zurück - Backen und Rezepte So leicht Kcal für Zeit Kosten Bewertung
Anzahl Personen RezepteAnzahl Personen RezepteAnzahl Personen RezepteAnzahl Personen Rezepte 95  Kochbuch Rezepte Das Kochbuch-Rezept kostet...

Steckrübeneintopf

 

     

Zutaten:

1 Kg

1/4 l

500 g

750 g

5 EL

2

 

Steckrüben

Wasser

Schweinebauch

Kartoffeln

Sahne

Knoblauchzehen

Pfeffer, Salz zum Abschmecken

Beigabe: Salzkartoffeln

 
 

 

Ähnliche Gerichte, empfehlenswert...

Snirtjebraa Sahneschnitzel Rull in Suur Steak

Stampfkartoffeln mit Zwiebeln, Sauerkraut und Speck


Zubereitung:

Backrezepte - Backrezepte aus Ostfriesland

Den Schweinebauch mit kaltem Wasser aufsetzen und 1/2 Stunde bei geringer Hitze kochen.

 

Die Steckrüben in Würfel schneiden und zum Schweinebauch dazugeben. 1/2 Stunde köcheln lassen. Knoblauchzehen klein geschnitten zu den Steckrüben geben.

 

Die Kartoffeln schälen, vierteln und zu den Steckrüben geben und eine weitere halbe Stunde kochen lassen.

 

 

Den Schweinebauch aus dem Topf nehmen. Mit dem Stampfer die Kartoffeln und die Steckrüben gut durchstampfen. Die Sahne dabei je nach Konsistenz des Gerichts zugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

 

Das Fleisch aufschneiden und mit den gestampften Steckrüben und Kartoffeln servieren.

 

Der beste Snirtjebraa - die beste ostfriesische Küche - der geilste Snirtjebraa!

Backrezepte - Backrezepte aus Ostfriesland

Arbeitsschritte
       
       

 


 

 

 

 Aktuell

   Fleisch-Rezepte

 
 Rezepte

   Bachrezepte

   Fisch Rezepte

   Eintopf Rezepte

   Richtig bewerben!

 
 Einfach kochen
   Ostfriesland
 
 Infos Kochen

   Zeitaufwand

   So viel Kalorien...

   Das kostet...

   Wie viel Gäste...

 
 Einfach kochen

   Kochen & Backen

   Einfache Rezepte

 


Impressum - Disclaimer