Kochbuch Rezepte

aus

 Ostfriesland

 

 

     
   Fleischgerichte  
 

   Schinkenbraten

   Snirtjebra-Braten

   Stampfkartoffeln

   Grau Arten

   Grünkohl-Rouladen

   Sahne-Schnitzel

   Glühweinbraten

   Erbsensuppe Grau Arten

   Rull in Suur-Gehacktes

   Grünes Putenschnitzel

   Leeraner Steak

 

 
     
   Startseite  
 

 Ostfriesland Rezepte

    Backen Rezepte

    Eierspeisen Rezepte

    Eintopf-Rezepte

    Fischgerichte Rezepte

    Fleischgerichte

    Getränke & Tee

    Suppen Rezepte

    Zutaten

 
     

Snirtjebraa: Kochrezepte aus Ostfriesland

 
             
zurück - Backen und Rezepte So leicht Kcal für Zeit Kosten Bewertung
Anzahl Personen RezepteAnzahl Personen RezepteAnzahl Personen RezepteAnzahl Personen Rezepte 90 Kochbuch Rezepte Das Kochbuch-Rezept kostet...Das Kochbuch-Rezept kostet...

Snirtjebraa - Braten vom frisch geschlachteten Schwein

 

     

Zutaten:

500g

500g

6 EL

500g

3 EL

1 EL

3

2

150g

3

 

Mageren Schweinebraten

Nackenbraten

Öl

Zwiebeln

Sahne

Mehl

Knoblauchzehen

Scheiben Schwarzbrot

Rosenkohl

Möhren

Salz und Pfeffer

Beilagen:

Kartoffeln, rote Beete, Kürbis, Pflaumen

 

 

Rosenkohl als edles Gemüse für den Snirtjebraa.

Neue ostfriesische Küche.

 

 

Ähnliche Gerichte, empfehlenswert...

Rouladen Steak Rull in Suur Sahneschnitzel
Sahneschnitzel - Schnitzel mit Sahne Rezepte

Stampfkartoffeln mit Zwiebeln, Sauerkraut und Speck


Zubereitung:

Backrezepte - Backrezepte aus Ostfriesland

Das Fleisch in größere Stücke zuschneiden (Ungefähr so groß wie Mandarinen schneiden, das gehört dazu. Snirtjebraa ist kein Gulasch!). Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.  In heißem Fett von allen Seiten scharf anbraten.

 

Die Zwiebeln vierteln (jede Zwiebel in vier Teile schneiden). Wenn das Fleisch gut gebräunt ist, die Zwiebeln 5 Minuten mit anbraten.

 

 

Dann den Topf mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch zur Hälfte vom Wasser bedeckt ist. Den klein geschnittenen Knoblauch, die gehälfteten Möhren, den klein geschnittenen Rosenkohl und zerbröseltes Schwarzbrot zugeben. 45 Minuten bei geringer Hitze schmoren lassen.

 

Das Fleisch aus dem Topf nehmen. Mit einem Stabmixer die die Zwiebeln, Möhren, den Rosenkohl zerkleinern, sodass eine gebundene Soße entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Früher war am Snirtjebraa das Beste das Fleisch. Mit diesem Rezept ist das Best die Soße!

 

Dazu reicht man Salzkartoffeln, Rote Beete, Pflaumen aus dem Glas und süßsauren Kürbis. Die Beilagen sind wichtig. Ohne diese Beilagen ist Snirtjebraa kein Snirtjebraa.

 

Die beste ostfriesische Küche

 

Backrezepte - Backrezepte aus Ostfriesland

       
       

 


 

 

 

 Aktuell

   Fleisch-Rezepte

 
 Rezepte

   Bachrezepte

   Fisch Rezepte

   Eintopf Rezepte

   Richtig bewerben!

 
 Einfach kochen
   Ostfriesland
 
 Infos Kochen

   Zeitaufwand

   So viel Kalorien...

   Das kostet...

   Wie viel Gäste...

 
 Einfach kochen

   Kochen & Backen

   Einfache Rezepte

 


Impressum - Disclaimer